Talk-Tags

Translations 4 – viele Menschen, Interessen und Gemeinsamkeiten treffern aufeinander, die entdeckt werden wollen. Mit den Talk-Tags konnte jeder anderen zeigen, wer er ist und was ihn bewegt – und der Austausch konnte beginnen.

Das Projekt „Talk-Tags“ fand im Rahmen des Symposiums „Translations 4“ an der FH Mainz statt. Das Konzept des Projekts war, die Kommunikation zwischen den Teilnehmern des Symposiums zu fördern und zu Gesprächen untereinander anzuregen. Alle Teilnehmer konnten zwischen neun unterschiedlich gestalteten Aufklebern auswählen, die jeder individuell ausfüllen und an sein eigenes Lanyard oder auf die Kleidung kleben konnte. Es gab Sticker mit unterschiedlichsten Botschaften, unter anderem ein „Tic-Tac-Toe“-Sticker, „When I wasn’t a designer…“, „I fight for…“ etc.

Ein Projekt von

Larissa Britz
Hannah Cook
Philipp Fauser

\ Februar 12th, 2014
\
\ No Comments

\ tidy

Please leave a comment.