Dr. Petra Eisele

Mainz

Petra Eisele studierte Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und Linguistik in Trier und promovierte anschließend an der Universität der Künste in Berlin. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bauhaus-Universität Weimar und versteht sich als Designforscherin. Heute ist sie Professorin für Designgeschichte, Designtheorie und Medientheorie in Mainz. 2008 gründete sie gemeinsam mit anderen Forschern die Gesellschaft für Designgeschichte (GfDg). Im Fokus ihres Interesses stehen aktuelle Entwicklungen im Produkt- und Kommunikationsdesign, insbesondere Organic Design, Konvergentes Design, Fluid Design, DDR-Design, Bauhaus und Rezeptionsästhetik. Sie hat zahlreiche Bücher zum Thema Design und Designgeschichte veröffentlicht.

www.fh-mainz.de

\ September 30th, 2009

\ tidy

eisele_brd
eisele_techno_naturen
eisele_portrait