Licht und Schatten

 

»Dieses Jahrhundert gehört dem Licht. Die Fotografie ist die erste Form der Lichtgestaltung, wenn auch in transponierter und – vielleicht gerade dadurch – fast abstrahierter Gestalt.«

 

Moholy-Nagy, László: Die beispiellose Fotografie. In: Das deutsche Lichtbild, 1927, S. XI

 

Licht und Schatten.
Licht und Schatten kreuzen sich nicht gegenseitig. Sie haben den gegenteiligen Charakter, aber sie existieren immer zusammen.
Licht und Schatten ergänzen sich. Licht und Schatten stehen sich gegenüber. Trotz dieses  bemerkenswerten Gegenteils gestalten Licht und Schatten zusammen ein neues Sehen.
Licht existiert nur durch Schatten – Schatten existieren auch nur durch Licht. (Chungbin Kim / 김청빈)

 

\ Januar 16th, 2019
\
\ No Comments

\ tidy

Please leave a comment.