Caroline Villis: Geschichte der visuellen Kommunikation

»Geschichte der visuellen Kommunikation« ist eine medien-übergreifende Plattform für designgeschicht­liche Inhalte. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Themenfeld der visuellen Kommunikation. Studenten, Laien und fachlich interessierten Personen wird die Möglichkeit geboten, einen individuellen Einstieg ins Thema zu finden. Ausgehend von einer Website kann man sich verschiedene Broschüren be­­­­stellen. Diese beinhalten Texte und Bilder zur Geschichte der visuellen Kommunikation. Um gezielter nach Inhalten suchen zu können, sind diese in vier unterschiedliche Bereiche unterteilt: Stile, Beispiele, Personen, Schulen. Diese Bereiche sind wiederum in drei Informations­stufen unterteilt. Die Informationsstufen kennzeichnen wie tief man sich im Inhalt befindet — ob die Inhalte einen Überblick verschaffen, sich näher mit Inhalten auseinandergesetzt wird oder ein spezieller Inhalt vertieft wird. Dadurch, dass die Inhalte in einzelnen Broschüren bereitgestellt werden, kann das Repertoire problemlos erweitert werden. So kann langfristig eine umfangreiche Sammlung an design-geschichtlichem Wissen gesammelt werden.

Kontakt: mail @ carolinevillis.de

\ März 26th, 2012
\
\ No Comments

\ tidy

Please leave a comment.